Gurken-Relish Süß-Sauer

   

Eine Zutat / Basis für so ziemlich jede Burgersoße o.ä.

Hier hast Du nun ein Rezept zum nachmachen.

Wichtig ist die Gurken und Zwiebeln in wirklich kleine Stücke zu Schneiden (4x4 mm) - Sau arbeit ;-)

Nachdem Du nun alles klein geschnippelt hast (hehehe) kommen nun sämtliche Zutaten in einen Topf und das ganze für ca. 15 - 20 Minuten köcheln lassen. Möchte man, so wie ich, einen Teil für ein paar Wochen haltbar machen, bietet sich das Einmachen an. Dazu kleine Einmachgläser (200ml) in heißes Wasser ohne Deckel einlegen und anschliessend das fertig gekochte Relish in eins der Einmachgläser bis zum Rand einfüllen. Deckel drauf und während des abkühlens die Gläser auf den Kopf stellen. Somit ist das Relish lange haltbar.

So nun viel Spass beim zubereiten dieser leckeren Sache


Zutaten:

- 3 Salatgurken
- 2 große Zwiebeln
- ca. 0,2L Weißweinessig
- 1-2 EL Senfkörner
- 1 TL Pfeffer (schwarz gem.)
- 1 TL Salz (Meersalz)
- 1 BD Dill (nur die Spitzen)


Heute 23

Gestern 25

Woche 153

Monat 127

Insgesamt 34356

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

Login

Social

FB