Toast Filet Hawaii

TFH1 TFH2 TFH3 TFH4

TFH5 TFH6 TFH7 TFH8

Ein etwas andere Variante des beliebten Toast Hawaii...

Hier wurde der Schinken einfach gegen das nette Rinderfilet getauscht.
Wir beginnen indem wir ein (Mengen wie immer unten im Anschluss) Rinderfilet von beiden Seiten kurz angrillen (Dauer abhängig vom Wunsch der Garheit). Nach dem grillen die Filetsteaks in Alufolie wickeln und etwa 7-8 Minuten ausserhalb des Hotspots langsam runterkühlen. Sinn dahinter ist das der Fleischsaft nicht beim anschneiden Verloren geht. Nach dem langsamen runterkühlen schneiden wir das Filetsteak in gleichmäsig dicke/dünne Scheiben. Die Scheiben legen wir dann auf den nicht vorgetoasteten Toast. Nach belieben kann man die Fleischstücke noch mit etwas BBQ-Soße einstreichen. Anschließend legen wir (in unserem Fall eine Frische Ananas) die Ananasscheiben auf die Toasts. Auf die Ananas legten wir Cheddarkäse in Scheibenform drauf.
Nun kommen die Toast Filet Hawaii wieder in den Grill und zwar ausserhalb der direkten Hitzequelle. Wir würden die Toast ca. 6-7 Minuten bei ca. 170°C mit geschlossenem Deckel "toasten" lassen.

Tip: Am besten Alufolie unter den Rost legen damit der Käse nicht euren Grill 'ruininiert'.

Zutaten und Mengen für 4 Toasts:

1 Rinderfiletsteak reicht für 2 Toasts

4 Toast
2 Rinderfilet
8 Scheiben Cheddarkäse
1 Anannas
BBQ-Soße

V-Counter

Heute 19

Gestern 19

Woche 19

Monat 422

Insgesamt 24420

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

Login

Social

FB